Bitte beachten Sie den neuen Zinssatz für Tagesgeldkonten ab 27.09.2022: 0,60%
Blog | Gesamtvermögen wächst um 52 Prozent, Gewinn um 69 Prozent

Gesamtvermögen wächst um 52 Prozent, Gewinn um 69 Prozent

Das Gesamtvermögen der estnischen Bigbank stieg im Jahr 2021 um 52 Prozent auf 1,15 Milliarden Euro an. Das geht aus dem vorläufigen Finanzergebnis für das Jahr 2021 hervor. Das Unternehmen erwirtschaftete im selben Zeitraum einen Nettogewinn von 35,8 Millionen Euro, 69 Prozent mehr als im Vorjahr. Das Ergebnis der auf Kredite spezialisierten estnischen Bank geht vor allem auf das starke Wachstum der Wohnungs- und Unternehmenskredite in Estland und im Ausland zurück.

Martin Länts, Vorstandsvorsitzender der Bigbank, kommentierte die Ergebnisse für das Jahr 2021: “Wir möchten anderen Banken auf dem Markt für Verbraucher-, Wohnungs- und Unternehmenskredite Konkurrenz machen. Diese Strategie setzen wir bereits in neun Ländern um. Wir sind auf Kredite spezialisiert und bieten attraktive Kreditkonditionen. Das stetige Wachstum unseres Marktanteils sowie unsere hohe Eigenkapitalrendite beweisen, wie effizient wir arbeiten.”

Das stetige Wachstum unseres Marktanteils sowie unsere hohe Eigenkapitalrendite beweisen, wie effizient wir arbeiten.
Martin Länts

Für das rasante Wachstum der Bigbank auf dem estnischen Baudarlehensmarkt sorgen die günstigen Kreditkonditionen der Bank und ein in Estland einzigartiges Baudarlehen mit einem speziellen Zeitplan. Dieser Sonderplan ermöglicht es Hauskäufern beispielsweise, in den ersten zehn Jahren nur die Zinsen zu zahlen und die Tilgung des Kreditkapitals auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Seit 2021 bietet die Bigbank auch in Lettland und Litauen Wohnungsbaudarlehen an.

Laut CEO Martin Länts stammt der größte Beitrag zum Geschäftsvolumen der Gruppe aus dem Firmenkundengeschäft. Die Bigbank habe sich zu einem guten Kreditpartner für viele Unternehmen aus den baltischen Staaten entwickelt. Die Verkäufe von Unternehmenskrediten in der Bigbank stiegen im Jahr 2021 um 158 Prozent und wuchsen damit fast sechsmal schneller als der estnische Markt. Das Bruttoportfolio der Gruppe an Unternehmenskrediten stieg im Vergleich zum Vorjahr um 269 Prozent. Die internationale Expansion der Bigbank erreichte im vergangenen Jahr einen neuen Höhepunkt mit der Eröffnung einer Bigbank-Niederlassung in Bulgarien und der Einführung von Verbraucherkrediten auf dem bulgarischen Markt. Heute ist die Bigbank die einzige vollständig digitale Bank in Bulgarien.