Alles Gute zum 100. Jahrestag Estland!

• Bigbank, den 23. Februar 2018

Media

"Die estnische Hundertjahrfeier dauert offiziell von April 2017 bis Februar 2020"

Alles Gute zum 100. Jahrestag Estland!

Am 24. Februar 2018 feiert Estland sein 100-jähriges Jubiläum. Genau einhundert Jahre zuvor wurde der estnische demokratische, unabhängige Staat ausgerufen, mit seiner eigenen charakteristischen Geschichte, lokalen Traditionen, finno-ugrischen Sprache und nationalen Kultur. Dieser Tag markiert einen der wichtigsten Meilensteine in der jüngeren Geschichte des Landes und ist ein historischer Segen, der in der Vergangenheit nicht allen kleinen Nationen zuteil wurde.

Aus diesem Grund möchten wir Ihnen kurz die Gründungsgeschichte Estlands und die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum der estnischen Unabhängigkeit vorstellen.

Das Glück der Esten lag auch darin, die richtige historische Chance zu ergreifen. In der zunehmend instabilen Lage des russischen Reiches sowie des temporären Machtvakuums infolge der Friedensverhandlungen nach dem 1. Weltkrieg zwischen den Bolschewiken und Deutschland sahen die Esten die Gelegenheit, um am 23. Februar 1918 das Estnische Manifest für die Völker Estlands zu verkünden. Am folgenden Tag, dem 24. Februar 1918, wurde das Dokument im ganzen Land veröffentlicht – dieser Akt markiert die Geburtsstunde der estnischen Nation.

Am Nationalfeiertag zum 24. Februar feiert das ganze Land mit Feuerwerken, Konzerten, einer Militärparade der Verteidigungskräfte und einem Präsidentschaftsempfang.

Infolge des estnischen Unabhängigkeitskrieges gegen die sowjetischen Kräfte und des nachfolgenden Tartuer Friedensvertrages vom 2. Februar 1920 wurde die Republik Estland international als vollwertiger Staat anerkannt. In ähnlicher Weise – als Folge des Ersten Weltkriegs – erlangten auch Finnland, Lettland und Litauen ihre Unabhängigkeit und wurden Teil der neuen, umgestalteten europäischen Karte. 2018 feiern damit gleich alle drei baltischen Staaten ihren 100. Geburtstag.

Die estnische Hundertjahrfeier dauert offiziell von April 2017 bis Februar 2020, um den zahlreichen Jubiläen von historisch bedeutsamen Daten der Periode zwischen 1917 bis 1920 gerecht zu werden. Am alljährlichen Nationalfeiertag zum 24. Februar feiert das ganze Land mit Feuerwerken, Konzerten, einer Militärparade der Verteidigungskräfte und einem Präsidentschaftsempfang.

Der 24. Februar 2018 ist das wichtigste Jubiläum in der Geschichte des estnischen Staates. Er wird in ganz Estland, im Ausland und auch von der Bigbank gefeiert.

Darüber hinaus sehen wir an dem Nationalfeiertag nicht nur die Möglichkeit, auf die Vergangenheit unserer Nation zurückzublicken, sondern auch die Gegenwart zu reflektieren und uns Tag für Tag neue Ziele für unsere Zukunft zu setzen.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Einloggen